Home | Kontakt | AGB

Warenkorb

Sie haben noch keine Produkte zu Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Detailsuche

Sorte

Land

Region

Produzent

Flaschengrösse


01. March 2020

Newsletter März 2020, Grüne Felder in Variationen

Irene Grünenfelders Haltung über ihren Eichholz-Wein:

Wein ist Demut. Die tiefe Achtung vor der Erde, den Winden, dem Regen und der Sonne. Sie alle spielen Hand in Hand in unsichtbarer Harmonie. Das eichhölzische Mikroklima erlaubt den Trauben im Weingut eine lange Vegetationszeit und einen guten Reifegrad. Sein Verdienst sind abgerundete, fruchtbetonte Weine.
 «Der Boden des Eichholz aus verwittertem Urgestein, reich an Kalk und Schiefer, ist in meinen Weinen stets zu spüren. Er bringt die Feinheit, die Finesse und Ausdrucksstärke, die oft an Cassis erinnernden Aromen. Die naturnahe Bewirtschaftung (IP) und der Verzicht auf künstliche Düngemittel fördert die Bodenvitalität und verleiht den Weinen ein gutes Alterungspotential.»

Blanc de Noir 2016
100%, Pinot Noir
CHF 18.70 statt CHF 22.00

Pinot Noir 2014
100%, Pinot Noir
CHF 24.90 statt CHF 29.50

Dieser aus Pinot Noir-Trauben weiss gekelterte Wein wird im Barrique ausgebaut. Im Bouquet dominieren die fruchtig-beerigen Blauburgunderaromen. Offen und trinkfreudig, erfreuen die schönen Beerenaromen, die den weichen, harmonischen Körper umspielen und dem Wein seinen Charme verleihen. Der Wein passt hervorragend zu Fisch, Geflügel, weissem Fleisch und asiatischen Gerichten.

Die Vinifizierung dieses Weines erfolgt durch offene Maischegärung in Bottichen. Anschliessend verbleibt er während 12 Monaten im grossen Holzfass. Vor dem Abfüllen erfolgt nur eine Grobfiltration, auf eine Schönung wird bewusst verzichtet. Dieser Wein ist fruchtig, unkompliziert und passt immer und überall zu allem (oder auch einfach so).

 

Nächster Abendverkauf: 5. März 2020 (18:00 – 20:00h).

Für den Vorstand

Verena Boetticher

zurück zur Übersicht