Azienda Agricola Feudo Montoni

Palermo, Italien

Mitten im Herzen Siziliens, an der Stelle wo die drei Grenzen der Regionen Palermo, Caltanisetta und Agrigent aufeinander treffen, liegt das Weingut Feudo Montoni mit einer Grösse von 73ha. Die Weinberge erstrecken sich auf einer Höhe zwischen 400 bis 680 m über dem Meer. Ideale Bedingungen, in dem sonst so von Hitze geplagten Sizilien, um eine gute Reife der Trauben zu erhalten, ohne der Gefahr ausgesetzt zu sein, zu vertrocknen und trotz allem einen guten extraktreichen und gehaltvollen Wein zu erhalten. Feudo Montoni ist auf die autochthonen sizilianischen Rebsorten Nero d´Avola und Catarratto spezialisiert. Der Nero d’Avola des Gutes basieren auf einem Klon ohne genetische Mutation seit seiner ersten Zucht auf dem Weingut im Jahre1469. Die Rebstockerziehung erfolgt nach der traditionellen Buschform (Alberello) Methode, wenig geeignet für maschinelle Bearbeitung aber ideal an die klimatischen Begebenheiten in Sizilien angepasst.